go ProA


Die Zukunft der Brühlhalle beginnt jetzt!

Helft uns die Brühlhalle Elchingen ProA-tauglich zu machen


Die scanplus baskets hatten sich als ProB-Meister 2017/2018 sportlich für den Aufstieg in die ProA qualifiziert. Mit dem Antrag des SVO, die Brühlhalle ProA-fähig zu machen, wurde eine Debatte losgetreten, die Hoffnungen geweckt hat und viele Basketball-Fans in Elchingen und der Region träumen lässt. Für die ProA müssen nicht nur sportliche, wirtschaftliche und organisatorische Voraussetzungen erfüllt werden, auch die Struktur muss stimmen. Voraussetzung ist eine Brühlhalle, deren technische Ausstattung der Sportart Basketball auf Profiniveau genügt. Die Fakten zeigen allerdings, dass ein Umbau der Brühlhalle dafür nicht notwendig ist.

ProA ja – aber nicht in diesem Jahr



Der SV Oberelchingen 1930 e.V. hat sich dazu entschieden, für die 1. Mannschaft der scanplus baskets für die Saison 2018/2019 keine Lizenz für die ProA zu beantragen! Diese Entscheidung musste getroffen werden, da die notwendigen Kriterien, die von der Liga vorgegeben sind und die sich der Verein selbst gesetzt hat, in der verbleibenden Zeit nicht erfüllt werden können. Der perspektivlose Beschluss des Elchinger Gemeinderats hat massiv dazu beigetragen, denn die Gespräche mit Sponsoren und der Liga wurden dadurch deutlich erschwert.

Lasst uns zusammenstehen, neu anfangen und kämpfen. GoProA lebt!

Wir freuen uns über DEINE SPENDE

Freier Eintritt zum PlayOff-Heimspiel!

Alle, die eine Spende über mindestens 10€ vorweisen können, erhalten je Spende freien Eintritt für eine Person zum PlayOff-Heimspiel 2018.

FundraisingBox Logo

Die T-Shirts und Dosen können (soweit vorrätig) beim Heimspiel oder nach Absprache in der SVO- Geschäftsstelle abgeholt werden. Es erfolgt kein Versand!

Budgetverteilung


Die Herstellung der ProA-Fähigkeit unserer Brühlhalle setzt folgende Maßnahmen voraus

40 000 - Neue Bühnenelemente


Die Bühnenelemente der Brühlhalle sind inzwischen 30 Jahre alt, unhandlich, abgenutzt, schwer und können nur mit vielen ehrenamtlichen Händen in vielen Stunden aufgebaut werden. Für Sport-, Fest- und Faschingsveranstaltungen, das Gardeturnier oder Partys muss eine neue, zeitgemäße Lösung her

15 000 - Container als Lagerfläche



Jeder, der in der Brühlhalle aktiv ist, weiß es und kennt das Problem: Lagerplatz ist hier extrem rar. Mit  Schiffscontainern, die hinter der Brühlhalle aufgestellt werden, soll schnelle Abhilfe und Platz für die Lagerung der neuen Ausstattung geschaffen werden.

47 000 - LED-Bande


Die Besucherzahlen bei den Heimspielen der scanplus baskets stiegen bereits in dieser Saison kontinuierlich, und es ist absehbar, dass die Brühlhalle gemäß genehmigtem Bestuhlungsplan für 1400 Besucher hergerichtet werden darf. Dieser Plan sieht Tribünen im Spielfeldraum vor, und dann muss eine physische Barriere zwischen Tribüne und Spielfeldraum sowie dem Spielfeld selbst aufgebaut werden. Land auf und Land ab geschieht dies mittels Werbebanden. Dies ist Standard. Die Brühlhalle verfügt bisher über solche physischen Absperrungen als Ausstattungselement nicht. Aus Sicherheitsgründen ist dies aber erforderlich, und idealerweise sollten diese Absperrungen zeitgemäß LED-Banden sein – auch das ist längst Standard.

20 000 - Beleuchtung umsetzen


1000 Lux erhellen derzeit das Basketballfeld in der Brühlhalle. 1400 Lux müssen es allerdings sein. Die 30 Jahre alte Elektrik mit ebenso alten Stromleitungen ist für eine solche Zusatzbelastung nicht ausgelegt. Saniert werden muss die Stromanlage zeitnah in jedem Fall. Die entscheidende Frage ist, zu welchem Zeitpunkt dies geschieht – sofort oder später. Im Zuge der Sanierung der elektrischen Anlage können dann auch die Leuchtmittel getauscht und Lampen versetzt werden.

38 000 - Schelde Korbanlage


Die Profis unterstützen mit einem hohen sechsstelligen Betrag die Nachwuchsarbeit im Basketball. Die scanplus Basketschool for Kidz (BiSZ) kümmert sich um die unter Neunjährigen, die dann in die U10- und U12- Mannschaften wechseln. Höhenverstellbare Körbe sind für die Ausbildung im Basketball das A und O und sorgen mit dafür, dass Basketball auch den jüngeren Jahrgängen richtig Spaß macht. Das Erfolgserlebnis, den Korb getroffen zu haben, haben die jungen baskets so viel häufiger. Deshalb stattet beispielsweise die Stadt Berlin zusammen mit Alba Berlin sämtliche städtische Hallen mit höhenverstellbaren Körben aus. Die Brühlhalle braucht diese Ausstattung für die Vielzahl von Jugendspielern unter 12 Jahren ebenfalls.

Genehmigung für eine erhöhte Hallenkapazität


Derzeit liegt für die Brühlhalle offiziell eine Genehmigung für 1400 Besucher vor. Für die Basketballspiele in der ProA ist aber eine für mehr als 1500 Besucher erforderlich. In den glorreichen Bundesligazeiten der Elchinger Basketballer lag bereits eine Genehmigung für 1600 Besucher vor. Es sollte also kein Problem sein, ohne weitere Maßnahmen entweder die alte Genehmigung wieder zu aktivieren oder eine neue mit über 1500 Plätzen zu beantragen.

Du willst mit
dabei sein?!

Wir freuen uns auf Deine Unterstützung!

Kontaktiere uns  

© 2018 SV Oberelchingen. All Rights Reserved.